Leistungen

​Bankabwicklung und Mitwirkung im Insolvenzverfahren

 

Häufig verfügt die insolvente Bank nicht über das für die Abwicklung notwendige Personal. Die EIS bietet daher den Insolvenzverwaltern die Mithilfe bei dieser vor allem auch im Interesse der Einlagensicherungseinrichtungen liegenden Tätigkeit an.

Die EIS kann hierfür erfahrene und mit bank- und abwicklungsspezifischen Tätigkeiten vertraute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung stellen.

Gemeinsames Ziel ist eine bestmögliche Verwertung des Restvermögens zur Erreichung einer für alle Gläubiger möglichst hohen Insolvenzquote. Infolge der Entschädigungszahlungen sind die entsprechenden Forderungen auf die Einlagensicherungseinrichtungen übergegangen. Die infolge einer hohen Insolvenzquote maximierten Rückflüsse in die Sicherungsfonds liegen somit auch im Interesse der für die finanzielle Ausstattung verantwortlichen Kreditinstitute.


 


 

Flagge 

Kontakt

Einlagensicherungs- und
Treuhandgesellschaft
mbH (EIS)

Kontakt Details

Kattenbug 1
50667 Köln
Fon +49 221 91 26 97-0
Fax +49 221 91 26 97-470